Mercedes-Benz X-Class Pickup Concept

Mercedes-Benz X-Class Pickup Concept
10 Januar 2017 datum hinzugefügt, 533 lesen.

Dies ist, wie Mercedes wollte seinen ersten Pick-up zu präsentieren, und dass der deutsche Autohersteller hat ging nicht mit Rodeos dieses erste Projekt als Mercedes X-Class-Konzept vorgestellt zu definieren. Mercedes will in dem Segment der Pick-up mittelgroße durch die Vordertür zu betreten und auf ihren Pick-up zu integrieren leistungsstarke Motoren deshalb entschied sich für einen Premium-Fokus – Angebot Konfigurationen V6 – hochwertige Verarbeitung, Integration ein differenzierte Außen- und Innendesign und eine breite Palette von speziellen Zubehör für dieses Modell.

Einer der großen Früchte der Allianz zwischen Daimler und Renault-Nissan ist der Bereich der Industrie- und Nutzfahrzeuge entwickelt, ein Bereich, in dem die Mercedes-Klasse X das große Banner sein wird, ein Modell zu sein, die DNA mit dem Nissan NP300 Navara teilt Alaska und Renault. Wir sprechen von einem Entwicklungsprogramm zu drei Bändern, in denen jeder Hersteller den Markt zu bieten, ihre besondere Vision des Pick-up-moderne gesucht hat, aber wo finden wir eine große Anzahl von Elementen geteilt auf Entwicklungskosten und Fertigung zu reduzieren und Aktien Nissan Erfahrung in diesem Segment, der mechanische Vorteil der neuesten Generation Diesel Renault und integrieren, um eine Kontrollprämie und einzigartige Qualität der Mercedes-Benz-Profil.



Die Produktion der Mercedes-Klasse X für Europa, Russland, Zentral amerikanischen, australischen und südafrikanischen Markt wird im Jahr 2017 an der Nissan-Werk in Barcelona, ​​Spanien starten. Diese Auszeichnung schließt sich den Standleitungen zu den Nissan NP300 Navara und Renault Alaska, mit nicht weniger als drei Modelle für die Nissan-Werk in Barcelona eine Menge Vertrag unter der Annahme, gleichzeitig von einer einzigen Plattform hergestellt und zielt darauf ab, eine Rate zu erreichen Herstellung von 120.000 Einheiten pro Jahr. Ebenso ist es auch sehr wichtig zu beachten, dass ein großer Teil der Produktion Exportziel wird und ist auch wichtig, den Sprung in der Qualität zu unterstreichen, die die neue Mercedes-Klasse X. herstellen wird

Die Mercedes-Klasse X für den lateinamerikanischen Markt wird ab 2018 im Renault-Werk in Cordoba, Argentinien gebaut werden. Interessanter Mercedes hat jetzt den Verkauf der Mercedes-Klasse X US ausgeschlossen Da es sich um einen Markt mit einer Vorliebe für den Pick-up größer.

Kommentare

Noch keine kommentare.

Sayfa başına git